Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Bitburg macht am Rhein weiter

Die von INSIDERN auf grade mal noch 50.000 hl taxierten Bitburger-Marken Königsbacher und Nette werden auch in den kommenden Jahren bei der Koblenzer Brauerei hergestellt; eine entsprechende Vereinbarung wurde heute offiziell veröffentlicht.

 

2010 hatte Bitburger die beiden Marken von Karlsberg erworben; seinerzeit sah es so aus, als sollte es mit der (nicht von Bitburger erworbenen) Königsbacher Brauerei - malerisch am Rhein gelegen - zu Ende gehen. Doch 2011 erwarben Egon Heckmann und Isabell Schulte-Wissermann (die später ausschied, inzwischen ist Hans-Achim Daschmann an Bord) die Braustätte und besiegelten einen erst mal bis 2013 datierten Lohnbrauvertrag mit Bitburger für die damals noch deutlich über 100.000 hl großen Marken Königsbacher und Nette (INSIDE 634).

 

Die schnell zur Koblenzer Brauerei umfirmierte Braustätte produziert seitdem aber auch eigene Regionalmarken, was der Gesamtstimmung zwischen Bitburger und ihren neuen Lohnbrauern nicht immer zuträglich war. Der jetzt besiegelte Vertrag ist "auf mehrere Jahre" ausgelegt.

Artikel Teilen:

Print-Ausgabe
16.02.2024

Neu!
#944

GFGH: Lücken im Strecken-Puzzle

Zum Inhalt