Noch kein Insider?

Jetzt inside abonnieren

Auf der folgenden Seite erfahren Sie alles über unsere Anmelde-Optionen.
Bei Abschluss eines Abos werden Inside Web News sofort für Sie freigeschaltet. Auf Wunsch erhalten sie die Top-News der Branche auch kostenlos als SMS aufs Handy.

Mehr erfahren und Insider werden!

Weiter

Gnadenfrist für Schwelmer

Die am heutigen Tage vor dem Insolvenzgericht in Hagen durchgeführte Gläubigerversammlung hat den Insolvenzverwalter Manfred Gottschalk damit beauftragt, die insolvente Schwelmer Brauerei zunächst für 6 Monate fortzuführen. In diesem Zeitraum soll Gottschalk versuchen, mit einem Investor die Übernahme des Brauereibetriebes zu verhandeln und vertraglich abzuschließen.

Laut Gottschalk würde aktuell wieder mit zwei Investoren intensiv verhandelt. Nach der vorgelegten Planrechnung arbeite die knapp 70.000 hl große Schwelmer Brauerei zur Zeit nicht mit Verlusten, es würden sogar geringe Überschüsse erwirtschaftet.

Nur für den Fall, dass sich die Situation für das Unternehmen verschlechtern sollte, sei er als Insolvenzverwalter befugt, den Betrieb vorzeitig einzustellen. Hierfür gebe es im Moment jedoch keinerlei Anzeichen. (18.2.2010, 15.11 Uhr)

 

Artikel Teilen:

Print-Ausgabe
03.02.2023

Neu!
#919

Maisels neuer Hermann-Josef

Zum Inhalt